Objektnummer: Spannleitenberg

Kirchseeon – IM BAU – Vierzimmer-Familienwohnung mit großem Südwestbalkon und Lift

Karte:
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Details:
Objektbeschreibung:

Auf einem sonnigen Hanggrundstück mit Südwestausrichtung mit parkähnlichem, altem Laubbaumbestand entstehen zwei architektonisch ansprechende Mehrfamilienhaus mit insgesamt 14 individuellen Wohnungen (2 bis 5 Zimmer mit Lift) nach bewährtem und zeitlosen Vorbild.

Gekonnt werden bei unserem Projekt hochwertige Bauausführung, durchdachte Grundrisse und eine schöne Lage zu einem attraktiven Anwesen zusammengeführt. Die zeitlose Architektur begeistert auch Menschen mit dem besonderen Anspruch an Gestaltung und Erscheinungsbild. Die beiden Baukörper fügen sich durch die elegante, nicht aufdringliche Erscheinung bestens in die vorhandene Nachbarschaft ein. Der uralte Baumbestand bleibt weitestgehend erhalten und wird landschaftsarchitektonisch modern gestaltet. Somit wird auch zukünftig der Charme dieses Grundstücks nicht nur erhalten bleiben, sondern noch aufgewertet.

Als Nachbargemeinde von Zorneding und der großen Kreisstadt Ebersberg liegt Kirchseeon verkehrsgünstig an der B304 nach München und Wasserburg bzw. Niederbayern. Ebenfalls ist Kirchseeon an das Münchner S-Bahn-Netz mit der Linie S-4 und S-6 angeschlossen. Somit sind Sie in ca. 30min mit der S-Bahn am Marienplatz, wohnen aber in ländlicher Idylle in einer Gemeinde, die vor Ort Alles bietet, was man täglich benötigt. Insbesondere Familien mit Kindern bietet Kirchseeon von der Krippe über das ortseigene Hallenbad bis zum Gymnasium alle Annehmlichkeiten wie in einer Kleinstadt. Unzählige Vereine und Sportmöglichkeiten lassen auch in der Freizeit keine Langeweile aufkommen und der Ebersberger Forst hinterm Haus bietet kilometerlange Rad- und Fußwege in unberührter Natur. Und hier bauen wir Ihr neues Zuhause.

Sehr geehrte Kunden, bitte überprüfen Sie bei Kontakt auch Ihren Spam-Ordner. Jeder Kontakt wird von uns innerhalb 24 Stunden bearbeitet.

Energiewerte:

Baujahr: 2022
Objektzustand: Erstbezug
Qualität der Austattung: Gehoben
Heizungsart: Fußbodenheizung
Wesentlicher Energieträger: Gas

Ausstattung:

Die Highlights im Überblick:

– Hervorstechende, repräsentative Architektur im modernen und eleganten Stadthausstil
– Massive Ziegelbauweise in 30cm OHNE zusätzliches Wärmedämmverbundsystem aus z.B. Polystyrol-Hartschaumplatten
– Tiefgarage mit ausschließlich Einzelstellplätzen (inkl. Stromanschluß), pro Wohnung zwei Stellplätze
– Personenaufzüge in beiden Häusern von der TG bis ins Dachgeschoß
– Sämtliche Spenglerarbeiten aus hochwertigem ANTHRA-ZINC
– Moderne Gas-Brennwertheizung mit zusätzlicher Solarthermie
– INTERNORM-Kunststofffenster mit hochwertiger Alu-Vorsatzschale, 3-fach Wärmeschutzverglasung
– integrierte und kontrollierte i-tec Wohnraumlüftung
– Treppenhaus mit hochwertigem Granitbelag und Edelstahlhandlauf
– Elektrische Rollläden an allen stehenden Fenstern
– Fußbodenheizung mit Einzelraumsteuerung in allen Räumen
– Hochwertige Elektroausstattung
– Sicherheitsfenster im Erdgeschoß
– Porzellanserie ME by Starck und VERO von DURAVIT
– Hochwertige und formschöne Armaturen von GROHE
– Bodengleiche, geflieste Duschen (soweit technisch möglich)
– Elegante Bodenbeläge (z.B. Eichenparkett in versch. Beizungen in allen Räumen oder nach eigener Wahl bis € 85,- pro m² *)
– Exklusive, großformatige Fliesen bis € 60,- pro m² frei wählbar*
– Persönlicher Objektbauleiter vom ersten Spatenstich bis zur Übergabe und darüber hinaus!

Lage:

Am 18. Mai 1868 hatte die Kgl.- Bayerische Regierung den Bau der Eisenbahn München – Rosenheim verfügt. Als das Dampfross zum ersten Mal die Strecke befuhr, war für zahlreiche Münchner die Möglichkeit gegeben, den Landkreis Ebersberg näher kennen zu lernen. Schon damals war Kirchseeon beliebter Ausgangspunkt für Waldwanderungen, die gewöhnlich zur Ludwigshöhe nach Ebersberg führten. Durch die Eisenbahnstrecke München – Rosenheim beschleunigte sich die Entwicklung von Kirchseeon erheblich. Der Staat erwarb damals 20 Tagwerk Grund für den Bau einer Imprägnieranstalt. Bahnhof und Fabrik bewirkten das Wachstum des Ortes. Zur Unterscheidung gegenüber Kirchseeon-Dorf nannte man die Siedlung am Bahnhof zunächst Kirchseeon-Station, später Kirchseeon-Bahnhof. 1882 wies sie bereits 26 Häuser und 184 Einwohner auf. Es gab zwei Wirtshäuser. 1877/78 hatte der Schulsprengel ein Schulhaus in Kirchseeon-Dorf erhalten, bis dahin mussten die Kinder nach Ebersberg und Zorneding laufen.

Eine Naturkatastrophe im Forst ließ die Einwohnerzahl 1889 sprunghaft anschwellen. Der Nonnenfalter hatte sich des Waldes bemächtigt, in dem man allzu einseitig fast nur Fichten geduldet hatte. Durch den Nonnenbefall und durch Wirbelstürme wurden 36 qkm Wald (d. h. 54 %) vernichtet. Die Aufräumungsarbeiten verlangten einen riesigen Arbeitsaufwand. Bis tief in den Forst hinein bauten Pioniere eine “Waldbahn”, um die riesigen Holzmengen fortzuschaffen. Wenn Angehörige der Holzhauer die Ortsbezeichnung nicht genau kannten, schrieben sie einfach “bei den Nonnen”, und die Post kam richtig an. Viele Waldarbeiter sind damals in Kirchseeon sesshaft geworden. Da die kleinen Kirchen in Kirchseeon-Dorf, Neukirchen und Buch nicht mehr ausreichten, wurde 1894 ein Kirchenbauverein gegründet. Bereits am 29. Oktober 1899 konnte das neue, dem Hl. Joseph gewidmete Gotteshaus geweiht werden. Nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgte eine Erweiterung. 1901 entstand das neue Schulhaus in Kirchseeon-Bahnhof.

Sonstiges:

Alle in diesem Exposé getroffenen Angaben sowie beigefügten Illustrationen/Planununterlagen sollen dazu dienen Ihnen einen ersten Eindruck des hier gegenständlichen Kaufobjekts zu vermitteln und basieren teilweise auf Angaben Dritter. Eine Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit wird nicht übernommen. Das Objekt wird verkauft wie besichtigt. Alle für einen etwaigen Kauf verbindlichen Details sind ausschließlich dem Kaufvertrag zu entnehmen.

Gemäß unserer von Seriosität geprägten Unternehmensphilosophie enthalten unsere Objektbeschreibungen grundsätzlich nur sachliche Informationen. In Form eines persönlichen Besichtigungstermins präsentieren wir Ihnen das hier gegenständliche Objekt jedoch selbstverständlich auch gerne in natura und beantworten Ihre etwaigen Rückfragen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme über das Kontaktformular.

Weitere interessante Angebote finden Sie auf unserer Homepage www.immobilienschneider.com

Provision:
Für den Käufer provisionsfrei.
Wohnfläche: 101,04
Kaufpreis: 780.000  €
Nebenkosten:  €
Garage:  €
Bezugsfrei ab: Sommer 2022
Baujahr: 2022
Energieklasse: A

Ausstattung:

Zimmer: 4
Schlafzimmer: 3
Badezimmer: 2
Etage: 1
Etagenzahl: 2
Personenaufzug: ja
Qualität der Ausstattung: Gehoben
Anzahl Garage / Stellplatz: 1 Tiefgaragen-Stellplatz

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt über dieses Formular.

    Kontaktanfrage

    Ich habe Interesse an folgenden Objekten:

    Ihre Nachricht:

    Ihre persönlichen Angaben: